Über mich

Mein Name ist Zsolt Hódi. Ich bin im Jahre 1976 in Ungarn in Hódmezővásárhely geboren.
Warum  eben die Tauben und  warum die Kingtauben?
Als Kind wohnte ich mit meinen Eltern in einem Miethaus, meine Großeltern aber  auf dem Lande. So verbrachte ich viel Zeit bei ihnen. Sie hatten viele Kleintiere und da dürften die Tauben nicht fehlen.  Als 6-7 jähriges Bub konnte ich kaum erwarten bis  sich mein Opa zu seinem Nachmittagschlaf   zurückzieht. Da tobte ich mich im Taubenhaus aus.  Ich berührte die Eier, ließ die Jünglinge füttern, störte die brütenden Täubinnen, also kurz und bündig ich war gefährlicher und schlimmer als ein  vierbeiniges Raubtier.

Als ich 11 Jahre alt wurde, überraschte mich mein Opa mit einem Paar piependen weißen Kingküken, die noch nicht selbst fressen konnten. Die armen Vöglein wurden beinahe erstickt infolge meiner „sorgfältigen“ Versorgung

Mit den Jahren verging diese Leidenschaft, aber ganz im Tiefen schlummerte, flackerte es immer in mich.

Mit 22 brach dann diese Interesse wieder auf und ich bekam die Möglichkeit - bei meinen Großeltern –einpaar eigene Tiere zu halten.

1999 kaufte ich also meine ersten Kingtauben. Und von hier ging das los. In den ersten Jahren versuchte ich Bekanntschaften zu schließen, besuchte Ausstellungen, beobachtete die Welt der Züchter und erst dann entschied ich mich welche Farbe ich züchten sollte. Damals beschäftigte ich mich noch mit vielen Farbenklassen, die sich dann mit der Zeit verringernten.

Ich entschied mich für die silbernen und blaufahlgehämmerten Tauben. Auch heutzutage züchte ich diese zwei Farbenklassen aber ich experimentiere auch mit anderen Farben gerne, vorzüglich um höher Qualität zu erreichen.

Meine künftigen Ziele sind die an den King- Ausstellungen erreichten positiven Ergebnissen zu behalten, eventuell zu verbessern von meiner ziemlich kleinen Zucht möglichst das Maximum herauszubringen.

Copyright © Hódi Zsolt minden jog fenntartva     Design by: