Wachstum

Hinter diesem Fenster bekommen Sie einen kleinen Einblick -illustriert durch einige Fotos-, wie ich meine Tauben züchte, was für ein Züchtungsverfahren ich für Gut halte.
Anfänglich  waren die Möglichkeiten bei den Großeltern ziemlich begrenzt. Meine Tauben waren in einem Taubenschlag. Die negativen Folgen sind für uns allen bekannt. ( Da hatte auch ich viele Probleme: das dominante Männchen störte die Brutpaare, da wurden viele Eier gebrochen , die Jungtiere wurden geschädigt und man könnte die Probleme noch weitererzählen.)
2007 musste ich wegen familiären Gründen die Vögel übersiedeln lassen. Das neue Zuchtanlage, was sich mit seinem 50 Quadratmeter nicht für klein zu sagen lässt, wurde auf einem neu erworbenen Immobilie aufgebaut. Das ist nur für Kingtauben. Ich muss gleich anmerken, dass ich  momentan auch Brieftauben , als Erziehungstauben habe. Was ich unter einer kleinen Zucht verstehe?
Bei mir sind nur max.  6 Zuchttauber und 9 Täubinen in einer Saison. Mit Hilfe von Brieftauben  gelingt es mir jährlich 40-50 Jungtiere aufzuziehen. (Im Jahre 2011 bekam ich von diesem silbernen Männchen 16 Nachwuchs.)

Hódi Zsolt Hódi Zsolt

Hier hat 8 Brutpaare  seinen Platz ( Größe: 1mx3m) Es ist groß genug, geräumig und die Tiere bekommen genug Sonnenschein. Es genügt  im Winter nur mit einer Folie gegen Kälte und Wind zu schützen. Ich habe darauf besonders geachtet, dass die Tauben einander gut sehen können damit ihr Trieb besser und läger wirkt. Der ziemlich große Platz gibt eine gute Möglichkeit für die Bewegung.

Hódi Zsolt Hódi Zsolt

Es hängt vom Wetter ab, wann ich mit dem Züchten beginne. Im Allgemeinen mache ich  das Ende Februar oder Anfang März. Vorher bekommen die Tiere Vitamine und ich desinfiziere um sie gegen äußere und innere Parasiten zu schützen. Regelmäßig gebe ich ihnen auch Mineralstoffe.

Hódi Zsolt Hódi Zsolt

 

Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt

Die Tiere akzeptieren einander schnell, wenn ich jedoch mit einigen Paaren  Probleme habe , habe ich die Möglichkeit das Paar isolliert zusperren. So können sich die Tiere aneinander gewöhnen. Die Täubinen, die kein Paar haben sind in einem anderen Ort. So können sie ihre früheren Paare  nicht sehen, also stören sie einander nicht.

Hódi Zsolt

Ich habe 12 Paare Brieftauben für Erziehung.  So kann ich- mit einem kleinen Glück und Mathematik- für die Eier ihre Plätze finden. Die Täubinen legen zwei Eier nacheinander, da kommt ein Monat Ruhezeit. Für die Täuber, so schnell wie möglich suche ich ein neues Paar.

Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt

Bei den Brieftaube kommt es nur selten vor, dass  die Eier beschädigt bzw.gebrochen werden. Wenn die Jungtier sich selbtständig füttern, brauchen sie die Brieftauben nicht mehr. Dann bekommen sie einen, extra für sie gestalteten, Platz in der Voliere.

Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt Hódi Zsolt
Hódi Zsolt

Diese , 6mX3m Fläche ist geärumig für ungefähr 50 Jungtiere.
Ende August, Anfang September trenne ich die Zuchtpaare.
Ich meine die Zeitraum genügt bis zu Ausstellungen. Da bekommen die Tiere eine gute Kondition, und auch die Mauser  läuft ab.
Es gibt natürlich viele verschidene Vitamine, Mineralstoffe,  Medizinen Futter über die ich  noch nicht gesprochen habe, obwohl man davon Bücher schreiben könnte. Ich denke jeder Züchter hat seine eigene Praktik, die man am liebsten und erfoglreichsten anwendet.

Falls Sie Frage haben, kontaktieren Sie  bitte mich! 

Zum Schluss wünsche ich jedem Zuchtfreund viel Spass beim Zucht,  erfolgreiche Zuchtjahre  

Copyright © Hódi Zsolt minden jog fenntartva     Design by: